Rezension: Wir machen dieses Social Media

Veröffentlicht am 01.10.2013 von Manuela Seubert

A. Kruse-Wiegand/A. Busse: Wir machen dieses Social MediaEin Fachbuch – fesselnd wie ein Krimi, der im Social Web spielt und eine “Milieustudie” präsentiert zu Strategien, Kanälen/Kampagnen und Job-Profilen im #Neuland. Praktisch, spannend, erhellend, erheiternd, ehrlich … ein längst überfälliges Buch von Praktikern für Praktiker.

Inhalt

Malina Kruse-Wiegand und Annika Busse haben im August 2013 ihr Buch ‘Wir machen dieses Social Media’ im Verlag O‘ Reilly veröffentlicht. Für ihr Buchprojekt haben sie Social-Media-Experten gewonnen, die ihre eigene Lernkurve, Erfahrungen und Fragestellungen in Sachen Social Web mit Ihnen als Leser teilen. Im Mittelpunkt der hochkarätigen Berichte stehen die Fragen “Was ist mir wie im Social Web gelungen und was nicht?” und “Welche Berufsfelder gibt es im Social-Media-Bereich?”.

Was erwartet Sie?

34 Praxisberichte sind aufgeteilt in die Kapitel “Social-Media-Strategie und –Organisation”, “Social-Media-Kanäle und –Kampagnen” und “Job-Profile im Social Web”. Die beiden Autorinnen haben sich die Mühe gemacht, nach jedem Kapitel die Erkenntnisse der Praktiker informativ zusammenzufassen und zudem darzustellen: “Was geht gar nicht?”, “Was geht gut?” und “Und wie geht’s weiter?”.

Von wem können Sie lernen?

Ihr Social-Media-Wissen teilen mit Ihnen: Start-ups (z. B. beliya), KMUs und Großunternehmen (z. B. KiteWorldWide, Jack Wolfskin, Microsoft), Dienstleister (z. B. Deutsche Bahn), Produzenten (z. B. Beiersdorf, Opel), Organisationen (z. B. Greenpeace, UNDP) und Social-Media-Arbeiter (z. B. Social-Media-Manager, Community-Manager, Blogger, Crossmedia-Redakteur).

Gehören Sie zur Zielgruppe dieses Buches?

Das Buch richtet sich an PR- und Marketing-Professionals, die strategisch oder operativ für Social Media in Unternehmen oder Organisationen verantwortlich sind. Sollten Sie ein Einsteiger im Bereich Social Media sein, zeigen Ihnen die Fallbeispiele, welche Fehler Sie vermeiden oder welche Erfolgsrezepte Sie übernehmen können. Jedoch sollten Sie sich theoretisch schon ein wenig mit dem Thema Social Media beschäftigt haben und den ein oder anderen Fachterminus kennen bzw. bereit sein, diesen nachzuschlagen.

Finger weg von diesem Buch, wenn Sie …

  • … ausführliche Anleitungen suchen, wie Sie technisch ein bestimmtes soziales Netz Schritt-für-Schritt verwenden
  • … branchenspezifische Ausführungen lesen wollen
  • … eine theoretische Einführung ins Social Web und seine Fachbegriffe erwarten

Mein persönliches Fazit

Diese Praxisberichte aus Strategie, Umsetzung und Job-Alltag zeigen sympathisch, offen und kompetent, dass im Social-Media-Bereich nur mit Wasser gekocht wird und trotzdem manchmal Blut und Wasser geschwitzt wird.
Zunächst habe ich mir dieses Buch nur ausgeliehen. Nachdem ich es verschlungen hatte, unendlich viele Post-It-Markierungen für wichtige Erkenntnisse, weiteres Nachlesen, Netzwerkanfragen und meine eigenen Ideen, die durch das Lesen der Beiträge entstanden, angebracht hatte … habe ich es mir selbst gekauft.
Meines Erachtens nach gehört dieses Buch ins Regal eines jeden Social-Media-Praktikers.

Buchtitel: Wir machen dieses Social Media – Erfahrungsberichte, Tipps & Tricks von Social Media-Profis; Umfang: 504 Seiten; Verlag: O’Reilly, erschienen im August 2013; ISBN: 978-3-86899-976-1

Foto: © Manuela Seubert

Diese Beiträge könnten Sie außerdem interessieren

Diese Beiträge könnten Sie außerdem interessieren:

Kommentare anzeigen

Informationen zum Datenschutz beim Anzeigen von Kommentaren.