Rezension: Storytelling für KMU

Veröffentlicht am 28.02.2020 von Manuela Seubert

Rezension-Storytelling-fuer-KMU
Storytelling für KMU von Franziska Vonaesch und Marc K. Peter wäre wahrscheinlich nicht auf meinem Fachbücherstapel gelandet. Doch die von mir geschätzte PR-Kollegin M. C. Schindler hat es in ihrem Blog ausführlich rezensiert. Vor allem ihre lobenden Worte zur Toolbox im dritten Teil des Buches ließen mich aufhorchen.

Ich machte mich auf den Weg zum Buchhandel meines Vertrauens – und hätte es fast nicht gekauft. Rechnet man den bei Marie-Christine ohne Gewähr angegebenen Preis von CHF 20.90 in Euro um, käme man auf ca. 19 Euro.
Das als Taschenbuch gestaltete Fachbuch mit nur knapp 170 Seiten sollte in Deutschland das Doppelte kosten, nämlich 48 Euro. Doch meine Neugier war geweckt, weil ich Toolboxes für absolut hilfreich im Alltag halte und außerdem die Fokussierung auf KMU spannend fand.

In Anbetracht der oben verlinkten Rezension von Marie-Christine, die ich Ihnen erneut ans Herz lege, verzichte ich auf eine detaillierte Beschreibung dieses Fachbuches.
Im Folgenden schildere ich ergänzende Eindrücke.

Storytelling für KMU – was mir gefallen hat

  • Gut strukturierte Bücher sind eine Wohltat – dieses gehört dazu: klarer Aufbau, stringente Argumentation, logischer Aufbau und direkt auf den Punkt. Letzteres werden v. a. Kommunikatoren aus dem KMU zu schätzen wissen.
  • Menschen mit geringer Kenntnis zum Thema werden in Theorie- und Praxisteil an die Hand genommen – ohne gelangweilt oder mit Theorie überfrachtet zu werden. Gut für Praktiker mit wenig Zeit und klarem Fokus auf wesentliche Informationen zum Storytelling.
  • Die Gestaltung des Buches ist gelungen: Grafiken, Übersichten, Checklisten sind schnell zu erfassen und farblich angenehm gestaltet; Sprechblasen fassen wichtige Erkenntnisse zusammen, Buchsymbole verweisen an den jeweiligen Textstellen auf weiterführende Literatur und QR-Codes führen Sie direkt ins Internet zu interessanten Unternehmensbeispielen.
    Empfehlung: Haben Sie beim Lesen des Buches immer Ihr Smartphone bei der Hand.
  • Das Buch ist reich an KMU-Beispielen und Umsetzungstipps für den KMU-Alltag – gut in Zeiten, in denen wir als Vorbilder häufig Grußunternehmen präsentiert bekommen.
  • Last, but not least: die Toolbox im dritten Teil des Buches. Für die 5 Phasen der Story-Entwicklung werden Ihnen 10 Tools für Ihr Storytelling vorgestellt und anhand eines fiktiven Beispiels in der Anwendung erläutert – sehr gut gemacht.

Hinweise für potentielle Lesende aus DE oder AUT

Beim Lesen dieses Buches fiel mir auf, dass ich noch nie ein deutschsprachiges Fachbuch aus der Schweiz gelesen habe.
Wie soll ich das Gefühl beim Lesen nur benennen? Schließlich las ich Hochdeutsch, allerdings in Form von Schweizer Hochdeutsch. Am besten beschreibt wohl das Adjektiv “charmant” mein Schmunzeln an der ein oder anderen Textstelle.

Hochkonzentriert” beschreibt es, wenn ich dann den QR-Codes folgte und auf Videos aus der Schweiz stieß – diese machten das Decodieren des ungewohnten Schweizerdeutschs zum Hochleistungssport für mich. Doch die gewählten Beispiele lohnten trotz des erschwerten Hörverständnisses den digitalen Ausflug zu unseren Nachbarn.

Von S. 25 bis S. 34 legt das Autoren-Duo anhand einer eigenen Studie dar, wo Schweizer Unternehmen beim Einsatz von Storytelling stehen. Dieser Fokus auf die Schweiz hat mich nicht gestört, sondern vielmehr über meinen Deutschland-Tellerrand hinausblicken lassen. Dies gilt auch für die sonstigen Schweizer Storytelling-Beispiele im Buch.
Außerdem wird in dem wichtigen Umsetzungskapitel die Anwendung der Toolbox anhand eines fiktiven Unternehmens durchdekliniert – unabhängig von Schweizer Gegebenheiten.

Mein Fazit

Sollten Sie Kommunikator*in in einem KMU sein und vor der Frage stehen, wie Sie sich schnell und kosteneffizient in das Storytelling für Ihr KMU einarbeiten sollten, sind die 48 Euro in dieses Buch sehr gut investiert.
Mein Urteil basiert im Wesentlichen auf dem hohen Nutzwert der im dritten Teil des Buches präsentierten Toolbox.

Franziska Vonaesch und Marc K. Peter:
Storytelling für KMU – Im Web auf sich und seine Produkte aufmerksam machen
1. Auflage, 2019
Ringier Axel Springer Schweiz AG, Zürich
ISBN 978-3-03875-183-0

Foto: © Manuela Seubert

Diese Beiträge könnten Sie außerdem interessieren

Kommentare anzeigen

Informationen zum Datenschutz beim Anzeigen von Kommentaren.