Auf der Suche nach dem # (Hashtag)

Auf der Suche nach dem # (Hashtag)

Ich staunte nicht schlecht, als ich in meinen Website-Statistiken lesen musste, dass jemand mit der Suchanfrage “hashtag symbol auf pc finden” auf meine Website geleitet wurde. 

Ja, ich erwähne in verschiedenen Artikeln meist zum Thema Twitter das Symbol Hashtag, #, Lattenzaun oder Doppelkreuz. Doch was ist so schwer daran, dieses Symbol auf einer Tastatur zu lokalisieren, – rechts vom Buchstaben Ä und links von der Eingabetaste?

Kurzerhand fragte ich bei meiner Schweizer Bekannten Julia Gruber nach. Denn ich vermutete, dass das evt. wieder mit der Schweizer Tastatur zu tun hätte. Schließlich musste ich kürzlich lernen, dass es in der Schweiz kein “Buckel-S” gibt (ich berichtete).

Julia brachte mich auf eine andere Fährte. Bei Apple-Tastaturen sei der Hashtag nicht vorhanden. Meine oberflächliche Recherche im Amazon-Shop bei Apple- und Logitech-Tastaturen zeigte eine verwirrende erste Vielfalt. Es gibt Apple- und Logitech-Tastaturen mit und ohne Hashtag; dies gilt daher wahrscheinlich auch für andere Tastaturhersteller.

Wo finden Sie nun das Hashtag-Symbol #, lieber Blogbesucher mit der o. g. Suchanfrage?

Es gibt mehrere Möglichkeiten:

  • Wie bereits erwähnt zwischen dem Ä und der Eingabetaste bei vielen deutschen Tastaturen
  • Bei US-Tastaturen ist das Doppelkreuz über der Zahl “3” in der oberen Tastaturreihe angebracht
  • U. a. bei französischer Belegung ist der Hashtag neben der “3” und muss zusammen mit der “Alt-GR”-Taste gedrückt werden
  • Wenn die Raute gar nicht zu finden ist, handelt es sich vermutlich um eine Apple-Tastatur. Nutzen Sie: “Wahl/Umschalttaste-3
  • (Aktualisierung am 8.9.2015:) Ein Blogleser schrieb mir per E-Mail, dass der Hashtag als ASCII-Zeichen erzeugt werden kann: Taste “ALT” gedrückt halten und über den Ziffernblock “3” und “5” eingeben.
    Danke für den Hinweis an J. J.!
  • (Aktualisierung am 31.5.2021:) In Softwareprogrammen für z. B. Tabellenkalkulation oder Textverarbeitung gibt es den Hashtag über eine Funktion direkt in diesen Anwendungen. Je nach Hersteller der Programme finden Sie das Symbol leichter oder etwas versteckter. Beispiel: Im Menü-Band bei Word über den Reiter “Einfügen” > “Symbol einfügen”.
    Danke für diese Ergänzung an E. N.!

Kennen Sie eine weitere Art das Hashtag-Symbol auf dem Rechner zu erzeugen? Ergänzen Sie diese bitte in den Kommentaren.

Foto: © Manuela Seubert

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Danke Frau Seubert. Als Anfänger ärgert man sich oft über kleine Dinge, die für eine:n Profi selbstverständlich sind.
    Als Schweizer habe ich den Hashtag tatsächlich auf meiner Tastatur auch nicht gefunden. Ich habe mir dann mit word/einfügen/symbol einfügen/ geholfen. Beim Kopieren des Textes in einen Twitter- und Mastodon-Post entsteht aber ein kryptisches Zeichen im Text.

    1. Hallo Herr Dr. Truttmann

      Es freut mich, dass Ihnen die Tipps helfen konnten. Geniessen Sie Ihre ersten Schritte bei Twitter. Und: Wenn Sie mögen, vernetzen Sie sich gern mit mir dort – @ManuelaSeubert.

      Besten Gruss aus Deutschland

      Manuela Seubert

Schreibe einen Kommentar