Zwischen Punkt und Komma ...

… dreht sich mein Blog um Kommunikation, Soziale Medien, Text und Punkte.

Netzwerken per Social Media oder persönlicher Treffen?

Veröffentlicht am 26.05.2016

50 % der Deutschen nutzen keine Social Media. Berücksichtigen Sie daher als Unternehmer im Rahmen Ihrer Unternehmenskommunikation die Kontaktanbahnung im guten, alten Stil.

Weiterlesen

Vorschau: DPRG ZukunftsForum 2016 #zukufo

Veröffentlicht am 25.04.2016

Das DPRG ZukunftsForum am 9. und 10. Juni 2016 in Gelsenkirchen steht unter dem Leitthema: “Treiberin oder Getriebene? Kommunikation im Zeitalter der Digitalisierung”.
In diesem Gastbeitrag erläutert Mitorganisator Thomas Zimmerling das Thema der Veranstaltung, das Veranstaltungsformat (ähnlich zu einem BarCamp) und die Änderungen im Vergleich zur Konferenz im Vorjahr.
Er geht dabei auf einige Kritikpunkte ein, die ich zum ersten ZukunftsForum im letzten Jahr hier im Blog äußerte.

Weiterlesen

Interne Kommunikation: Nur wenige Inhalte kochen unvermutet hoch

Veröffentlicht am 21.04.2016

In manchen Unternehmen gibt es für die interne Kommunikation keinen Redaktionsplan! Die verantwortlichen Redakteure für die internen Print- oder Online-Medien arbeiten dann auf Zuruf. Ein Thema kocht plötzlich hoch und muss sofort erledigt werden: Stress und schlechte Beiträge sind häufig die Folge.
In diesem Beitrag beschreibe ich Ihnen einen ersten pragmatischen Ansatz, wie Sie sich einen Redaktionsplan aufbauen und wie Sie sich anschließend eine rollierende Planung für Ihre interne Kommunikation erstellen.

Weiterlesen

PR-Blogs: Mein Blog wurde in eine Bestenliste aufgenommen

Veröffentlicht am 18.04.2016

PR-Berater Stefan Schütz hat sich die Mühe gemacht, eine Liste von empfehlenswerten deutschsprachigen PR-Blogs zu erstellen. Eine unglaubliche Fleißarbeit, die es mir erleichterte, meinen Feed-Reader um unbekannte PR-Blogs zu erweiteren.
Unbändig gefreut habe ich mich darüber, selbst in dieser Liste genannt zu werden. Eine schöne Anerkennung und Bestätigung nach drei Jahren Arbeit an und mit meinem Blog.

Weiterlesen

Mein Twitter-ABC: #TwitterUndIch [Blogparade]

Veröffentlicht am 29.03.2016

Im März 2016 feiert Twitter sein 10-jähriges Bestehen. Mit einem persönlichen Twitter-ABC erläutere ich, warum Twitter meine Lieblingsplattform unter den sozialen Netzwerken ist. Dieser Blogpost ist mein Beitrag zur Blogparade von Brandwatch.

Weiterlesen

Rezension: Deutsch für junge Profis

Veröffentlicht am 24.03.2016

Im Buch “Deutsch für junge Profis” beschreibt Wolf Schneider, Jounalist und Sprachkritiker, charmant in aller Deutlichkeit, was Ihren Texten zu mehr Lesern verhilft: konkrete Worte und schlanke Sätze gefüllt mit prallem Leben.
Wir alle schreiben beruflich tagtäglich Texte: E-Mails, Management Summary, SMS, Statusmeldungen in den sozialen Medien, Werbebriefe, Blogposts, Konzepte, Analysen u. v. m. Wollen wir bei unseren Lesern punkten, d. h. von vorn bis hinten gelesen werden, helfen die Schreibtipps in diesem absolut lesenswerten Buch.

Weiterlesen

Twitter: Welchen Namen und Nutzernamen soll ich nur wählen?

Veröffentlicht am 21.03.2016

Für Einsteiger: Bei der Errichtung eines Twitteraccounts müssen Sie einen vollständigen Namen angeben und einen Nutzernamen auswählen. Lesen Sie, welche Kombinationen für Ihr Unternehmerprofil möglich und sinnvoll sind, damit Sie sich bekannt machen und langfristig mit Ihrer Twitter-Namenskombination wiedererkannt werden.

Weiterlesen

Setzen Sie Zeichen: Satzzeichen für leichteres Leseverständnis!

Veröffentlicht am 26.02.2016

Wie viele Satzzeichen kennen Sie? Wie viele setzten Sie bewusst in jedem Ihrer Gebrauchstexte ein? 7 Satzzeichen versehen einen toten Text mit Struktur, lassen den Text zum Klingen bringen und fördern die Lesefreundlichkeit Ihrer Aussagen.

Weiterlesen