Xing: Top-Fähigkeiten und Sortierfunktion neu bei "Ich biete"

Veröffentlicht am 19.08.2015 von Manuela Seubert

Vor knapp einem Monat hat Xing Neuerungen für die Rubrik “Profildetails – Ich biete” bekannt gegeben: Sortierfunktion und Top-Fähigkeiten.

Jetzt: Einfaches Sortieren Ihrer Fähigkeiten in “Ich biete”

Premium- und Basismitglieder steht diese Funktion gleichermaßen zur Verfügung.
Xing-Ichbiete-Sortierfunktion-neu
Wie gehen Sie vor?

  1. Gehen Sie auf die “Profildetails”
  2. Klicken Sie bei “Ich biete” auf die grüne Schaltfläche “Hinzufügen”
  3. Die Ansicht ändert sich leicht; Ihre bereits angegebenen Kernkompetenzen können Sie jetzt per Drag & Drop jeweils einzeln an der von Ihnen gewünschten Stelle positionieren.
    (Drag & Drop bedeutet: Bewegen Sie den Mauszeiger auf eine Ihrer Kernkompetenzen – sie färbt sich dunkelgrün –, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, halten sie das Feld und ziehen Sie es an die passende Position, wo Sie es ablegen.)

Ich sage nur: “Endlich!”

Bisher war es sehr umständlich, die Fähigkeiten und fachlichen Schwerpunkte in diesem Feld zu pflegen und nach Wichtigkeit zu ordnen. Eine echt gute Neuerung!

Neu bei Xing in “Ich biete”: Top-Fähigkeiten hervorheben

Für Premiummitglieder bei Xing gibt es ein besonderes Schmankerl.

Aus den von Ihnen angegebenen Kernkompetenzen können Sie Ihre Top 3 besonders hervorheben.

Sie werden ebenfalls per Drag & Drop – also mit “Ziehen und Ablegen” – im neuen Bereich über Ihren Fähigkeiten positioniert, den Xing derzeit noch auffällig hervorhebt.

Ob Sie nun Angestellter, Freiberufler oder Unternehmer sind: Diese drei Top-Fähigkeiten werden in den Suchergebnissen auffälliger angezeigt.

Xing-Ichbiete-TopFaehigkeiten-neu

Mein Tipp: Zeichenanzahl der Top-Fähigkeiten beachten

Schauen Sie sich auf jeden Fall an, wie Ihre drei Top-Fähigkeiten in den Suchergebnissen angezeigt werden. Geben Sie dazu im Suchfeld Ihren Namen ein.

Ich habe bereits Profile gesehen, deren Top 3 für die Ergebnisanzeige zu lang waren. Dabei werden die von Ihnen ausgewählten Fähigkeiten-Felder einfach in der Mitte abgetrennt und durch drei Pünktchen “…” ersetzt. Das sieht unschön aus und lässt Ihre Kernkompetenzen unprofessionell erscheinen.

Also: In der Kürze liegt die Würze!

Soweit ich es beurteilen kann, dürfen die drei Top-Fähigkeiten ca. 60 bis max. 80 Zeichen inklusive Leerzeichen aufweisen – ansonsten werden sie gekürzt!

Welche Top-Fähigkeiten wählen Sie aus für den Xing-Bereich “Ich biete”?

Ein wenig erinnert mich diese “Qual der Wahl” an die berühmte Frage: “Welche drei Dinge würdest du auf eine einsame Insel mitnehmen?”

Zunächst einmal gehe ich davon aus, dass Sie in diesem Bereich bereits Schlagwörter und Schlüsselkompetenzen eingetragen haben, mit denen Sie sachlich und fachlich in Verbindung gebracht werden wollen.

Einige werden keine Mühe haben, die drei Top-Fähigkeiten direkt auszuwählen. Wenn Sie nicht zu diesen Menschen gehören, helfen Ihnen vielleicht die folgenden Fragen:

  • Für was stehe ich aus meiner Sicht fachlich und sachlich?
  • Wenn Sie sich kurz einem neuen, beruflichen Kontakt vorstellen: Welche Worte verwenden Sie dabei häufig?
  • Welche drei Keywords würden Ihre Kollegen oder Kunden für Sie auswählen?
  • Wählen Sie einen Begriff, der für Ihre derzeitige “cash cow” steht; einen Bereich, den Sie derzeit aufbauen; einen Bereich, den Sie zukünftig stärker in den Vordergrund Ihres Angebots stellen wollen (Aktualisierung 11.10.2016)

Mein Fazit

Beide Neuerungen finde ich hilfreich und erleichtern die Bearbeitung der Fähigkeiten bei “Ich biete”:

  1. Mit den Top3-Fähigkeiten können Geschäftspartner, Kollegen, Entscheider oder Headhunter sofort erkennen, wo Ihre fachlichen Stärken liegen.
  2. Und die Sortierfunktion im Xing-Bereich “Ich biete” erleichtert endlich die Umsortierung der eigenen Angaben nach Wichtigkeit.

Für welche Top-Fähigkeiten haben Sie sich entschieden? Teilen Sie es mir im Kommentarfeld mit.

Screenshots: Manuela Seubert

Woanders weiterlesen zum Thema

Von der Masse abheben: Mehr Reichweite durch neue Premium-Funktionen: Xing-Blog (Aktualisierung 11/2016: Dieser Blogpost existiert bei Xing leider nicht mehr)
Neu: Mit Xing Widgets “Ich biete” leichter bearbeiten Videoerläuterung von Sabine Piarry

Diese Beiträge könnten Sie außerdem interessieren:

Kommentare anzeigen

Informationen zum Datenschutz beim Anzeigen von Kommentaren.