re:publica15: Berlin, Berlin ...

Veröffentlicht am 01.05.2015 von Manuela Seubert

… ich fahre nach Berlin.

Erstmals nehme ich an der re:publica (#rp15) teil. Ich bin kein großer Freund von Menschenansammlungen, deshalb blieb ich in den letzten Jahren der re:publica fern und bin lieber auf die überschaubaren BarCamps im Umkreis um Limburg gefahren.

Doch diesmal nicht. Mittlerweile hat die Neugier gesiegt. Eine tiefe Vorfreude macht sich breit. Besonders gespannt bin ich auf das erste persönliche Zusammentreffen mit Personen, die ich bisher nur virtuell über Webinare, Facebook & Co. oder Telefon kenne und schätzen gelernt habe.

Meine Vorbereitungen laufen: Die ersten Sessions und Workshops der #rp15 habe ich identifiziert, an einem “Sessionslot” könnte ich mich vierteilen, die #rp15-App schmückt mein Smartphone (leider zu spät entdeckt, um Doppelarbeiten zu sparen) … und dann heißt es ab dem 4.5. netzwerken, kommunizieren, Gemeinsamkeiten finden und Inspirationen genießen.

Sind Sie ebenfalls vor Ort, wollen Sie mich persönlich kennen lernen? Dann hinterlassen Sie einen Kommentar oder schreiben Sie mir eine E-Mail an info@seubert-pr.de. Ich freue mich auf Sie!

Aktualisierung 3.5.2015: Dank der GDL und des Bahnstreiks wird meine Rückreise spannend.

Aktualisierung 12.5.2015: Der Bahnstreik hatte kaum Auswirkungen auf mich :-). Daher war meine erste re:publica ein voller Erfolg.

Kommentare anzeigen

Informationen zum Datenschutz beim Anzeigen von Kommentaren.