#30Skizzen: Zeichenliebe wiederbeleben

Veröffentlicht am 17.04.2015 von Manuela Seubert

Mal ehrlich. Was wäre das Leben ohne neue Herausforderungen oder die Reaktivierung alter, (fast) längst vergrabener Leidenschaften?

Manchmal braucht man einen Tritt, um sich – in meinem Fall – dieser alten Leidenschaften zu erinnern und es eeendlich wieder regelmäßig anzupacken. Dieser Tritt kam von Angelika Bungert-Stüttgen, einigen bekannt als @Freiraumfrau.

Sie rief u. a. auf Twitter unter dem Hashtag #30Skizzen und auf ihrer Website dazu auf, sich in den kommenden Tagen Zeit fürs Zeichnen zu nehmen.

Bisher setze ich hauptsächlich eigene Fotos in meinem Blog ein. Doch schon ein paar Mal habe ich meine Blogartikel mit Zeichnungen statt Fotos gefüllt. Beispiele können Sie hier, hier und hier sehen.

Oder hier direkt:
Zeichnung-CheckboxTwitter-perfekter-Tweet

Zeichnungen mit Flipchart-Stiften: Daran merkte ich, wie stark ich mit dem Zeichnen aus der Übung gekommen bin, – obwohl zu Schulzeiten das Fach Kunst zu meinen Lieblingsfächern gehörte.

Meine Gründe fürs Mitmachen

So nehme ich am offiziellen Tag 5 der #30Skizzen-Challenge die Herausforderung von Angelika an. Warum?

  • Übung macht den Meister
  • Ich will wieder mehr zeichnen
  • Meine visuelle Darstellung im Blog soll um Zeichnungen bereichert werden, – wenn sie professioneller geworden sind
  • Zwar weiß ich nicht, ob es klappt. Vor allem Bilder rund um “Kommunikation”, “Büro” und “Berufssituationen” werde ich skizzieren
  • Dies darf pro Tag maximal 30 Minuten in Anspruch nehmen.

Wenn ich die 30 Skizzen erstellt habe, werde ich Ihnen in einem weiteren Blogpost meine Ergebnisse zeigen.

#Tag1 von #30Skizzen

30skizzen_tag1

Gelernt am Tag 1 vom Malen mit Buntstiften: Kräftiger aufdrücken!

Meine Utensilien in Realität

Stifte-Spitzer-30Skizzen.jpgStifte-30Skizzen.jpg

Vielleicht werde ich mich einmal an einem digitalen Zeichengerät ausprobieren … wer weiß, was die nächsten 30 Tage passiert.

Diese Beiträge könnten Sie außerdem interessieren:

Kommentare anzeigen

Informationen zum Datenschutz beim Anzeigen von Kommentaren.