Content Strategy Forum 2014: Meine Ein- und Aussichten

Veröffentlicht am 29.07.2014 von Manuela Seubert

csf14-SceduleCardIch möchte es nicht missen: Das Content Strategy Forum 2014 vom 1.-3. Juli 2014 in Frankfurt am Main!

Internationale Kommunikationskollegen aus Forschung, Unternehmen und Agenturen trafen sich, um sich über die Entwicklungen in Sachen “Content Strategie” auszutauschen.

Content Strategie hat viele Facetten

Das Thema Content Strategie ist komplex. Content Strategie hat direkten Einfluss auf Unternehmensziele und digitale sowie analoge Unternehmenskommunikation. Und Content Strategie ist “im Fluss”. Denn erst langsam wird Websitebetreibern klar, dass sie in einem Meer von Internetinhalten schwimmen und zur Bewältigung neue Prozesse und Methoden benötigen.

Neue Ideen, Weiterentwicklungen und das Ringen um diese Disziplin machten es mir schwer, alle Ein- und Aussichten in einem Artikel zusammenzufassen.

Daher habe ich mich entschlossen, eine Artikelserie zu erstellen. Darin beschreibe ich, welche Eindrücke ich vom Content Strategy Forum mitgebracht habe und welche Überlegungen es ausgelöst hat.
So können sich meine Blog-Leser, Kunden und #csforum14-Teilnehmer das für sie passende Puzzlestück herauspicken:

1. Warum sollten Sie sich mit Content Strategy auseinandersetzten?

Hier reiße ich die Entwicklung der Kommunikation kurz an und erläutere, warum Sie sich mit dem Management Ihrer Inhalte beschäftigen sollten.

2. Neue Nuancen auf dem CSForum14

Im Vergleich zum Content Strategy Camp 2013 (#cosca13) konnte ich auf dem Content Strategy Forum ein paar neue Nuancen in dieser Disziplin heraushören. Hier lesen Sie ein Exzerpt der für mich wichtigsten Aussagen aus den von mir besuchten Vorträgen.

3. Was ich vom Content Strategy Forum mitnehme?

Ein wenig wage ich hier den Blick in die Glaskugel. Ich frage mich, welchen Einfluss die Content Strategie zukünftig auf das unternehmerische Handeln haben könnte.

#csforum14: Umfassende Linksammlung für Sie zur Nachlese

Achtung! Hier finden Sie alle zur Verfügung gestellten Präsentationsunterlagen und im Nachgang erschienenen Blogartikel in deutscher und englischer Sprache zu dieser herausragenden Veranstaltung.

Nehmen Sie sich etwas Zeit zur Nachlese und machen Sie sich selbst ein Bild von den derzeitigen Diskussionen und neuen Methoden rund um die Content Strategie.

(Aktualisierung 12.06.18: Ursprünglich verlinkte Webseite nicht mehr erreichbar)

#csforum14 – ein Hoch auf die Organisatoren!

Sascha Stoltenow und seine Kollegen von Script Communications haben dieses mittlerweile etablierte, internationale Forum zum Thema “Content Strategie” nach Deutschland geholt. Während ich am Workshoptag (1.7.) nicht teilnahm, konnte ich die beiden wohl organisierten und interessanten Konferenztage dank des Engagements von Sascha und seinem Team in vollen Zügen genießen.

Herzlichen Dank dafür!

Und Sie?

Wenn Sie selbst, liebe Blogleser, ein wenig in die Content-Diskussion einsteigen wollen, empfehle ich Ihnen das nächste Content Strategy Camp 2014 #cosca14, das vom 10. bis 11. Oktober 2014 in Darmstadt-Dieburg stattfindet.
Dort können Sie mich treffen und – falls wir uns im realen Leben noch nicht begegnet sind – persönlich kennen lernen.

Haben Sie weiterhin Freude und Erfolg bei Ihrer Kommunikation!
Ihre Manuela Seubert

Foto von der Eintrittskarte des CS-Forums

Diese Beiträge könnten Sie außerdem interessieren

Kommentare anzeigen

Informationen zum Datenschutz beim Anzeigen von Kommentaren.