Kategorien Zu meiner Person

Mentorin sein: Warum ich erst jetzt dazu kam und es mag

Veröffentlicht am 27.10.2017

Mentorin-seinSeit gut einem halben Jahr bin ich offiziell Mentorin – eine neue Erfahrung. Obwohl ich beruflich andere Menschen trainiere und schule, ist Mentoring eine andere Art der Zusammenarbeit. Wie ich zum Mentoring kam – als Mentee und als Mentorin – und warum mir das Mentorin-Sein gefällt, beschreibe ich Ihnen in diesem Blogpost.

Weiterlesen

Nachbericht: Weiterbildung zum Speed Reading

Veröffentlicht am 18.06.2017

Arbeitsmaterial-SpeedReading.jpg Passend zu meiner Challenge in diesem Jahr “Erlerne das Speed Reading (= Schnelllesen)” habe ich Glückliche einen zweitätigen Kurs zum Thema “Improved Reading” gewonnen. Im Folgenden lesen Sie, wie die beiden Tage verliefen, mit welchen Voraussetzungen ich in dieses Training startete, was ich lernte und mit welchen Fähigkeiten ich den Trainingsraum verließ.

Weiterlesen

Ja, das #webseidank hat mein Leben bereichert

Veröffentlicht am 25.08.2016

Freiluftbuero“Was ist dir menschlich Gutes im Netz widerfahren?” fragen A. Schwindt und Th. Reis. “So Vieles” wollte ich spontan ziemlich unspezifisch antworten. Meine Reise in dieses “Internetz” begann für mich erst vor ca. 5 Jahren und hat mein Leben nun beruflich und privat enorm bereichert.

Weiterlesen

PR-Blogs: Mein Blog wurde in eine Bestenliste aufgenommen

Veröffentlicht am 18.04.2016

PR-Blog-RosinenPR-Berater Stefan Schütz hat sich die Mühe gemacht, eine Liste von empfehlenswerten deutschsprachigen PR-Blogs zu erstellen. Eine unglaubliche Fleißarbeit, die es mir erleichterte, meinen Feed-Reader um unbekannte PR-Blogs zu erweiteren.
Unbändig gefreut habe ich mich darüber, selbst in dieser Liste genannt zu werden. Eine schöne Anerkennung und Bestätigung nach drei Jahren Arbeit an und mit meinem Blog.

Weiterlesen

#30Skizzen: Zeichenliebe wiederbeleben

Veröffentlicht am 17.04.2015

Spontan habe ich mich dazu entschlossen, die nächsten 30 Tage jeden Tag eine Skizze anzufertigen. Ziel: Meine Zeichenliebe zu reaktiveren und die Skizzen als Illustration auf dem Blog zu verwenden.
Der Aufruf kam von der “Freiraumfrau” Angelika Bungert-Stüttgen, die unter dem Hashtag #30Skizzen zum Mitmachen einlädt.

Weiterlesen

Erlebnisse mit "Blogger schenken Lesefreude" (Blogparade)

Veröffentlicht am 29.03.2015

Was bedeutet mir der Welttag des Buches, der jedes Jahr am 23.4. gefeiert wird? Warum nehme ich an der Aktion “Blogger schenken Lesefreude” teil? Was habe ich 2014 mit dieser Aktion erlebt?
Antworten gebe ich dazu im Rahmen der Blogparade zur Aktion. Und ja, auch dieses Jahr nehme ich an der Aktion wieder teil.

Weiterlesen

Blogpause: Auf der Suche nach "meinem Sommer"!

Veröffentlicht am 15.08.2014

Hinweis: Mein Blog macht Pause bis Anfang September. Gleichzeitig stelle ich Ihnen als Beitrag zur Blogparade #mein_sommer vom Netzwerk Ariadne aus Wiesbaden mein olfaktorisches Sommererlebnis vor.

Weiterlesen

Liebster Award: Ich freue mich!

Veröffentlicht am 22.07.2014

Mein Blog mit Themen rund um die digitale Kommunikation erhielt den “Liebster Award”. Ich beantworte elf Fragen rund ums Bloggen und zu meiner Person. Gern reiche ich den Award an Blogs weiter, deren Themen sehr unterschiedlich sind: Arbeiten in Rhein-Main, Respekt, Ernährung, Lahn, Worte, Kommunikation, u. v. m.

Weiterlesen

Unnützes und unbezahlbares Meeresrauschen

Veröffentlicht am 20.07.2014

Es gibt Zeugs, dessen Verlust uns das Herz zerreißen würde, obwohl es irgendwie unnütz und überflüssig ist – aber eben auch “unbezahlbar”, weil der ideele Wert so enorm hoch ist. … welcher Gegenstand fällt dir als erstes ein, wenn Du diese Zeilen liest? DAS ist genau das Ding, über das es sich zu bloggen lohnt!
Lesen Sie mehr über “mein Meeresrauschen”.

Mit diesem Blogpost eröffne ich in meinem Business-Blog eine neue Rubrik “Zu meiner Person”. So können Sie mich über “Kommunikation & Text” hinaus näher kennenlernen.

Weiterlesen

Irgendwann ist immer das erste Mal: Podcast-Interview

Veröffentlicht am 16.07.2014

Ilse Lechner von “Entfaltungsparadies” interviewt mich in ihrer Reihe “Vereinbarkeit von Beruf und Familie” zu meinem Übergang von der Angestellten zur Solounternehmerin. In diesem Blogpost finden Sie den Link zu Ilses Podcast bei Soundcloud und meinem Interview. Tipp: Hören Sie auch in die anderen Episoden der Reihe hinein und entdecken Sie, welch unterschiedliche Herangehensweisen helfen, das Dreieck Persönlichkeit-Familie-Beruf in Einklang zu bringen.

Weiterlesen

Kleine Auszeiten im Alltag: Gar nicht so einfach!

Veröffentlicht am 13.07.2014

Gar nicht so einfach! Das war mein erster Gedanke, als ich Birgit Geistbecks Aufruf zur Blogparade Kleine Auszeiten im Alltag entdeckte.
Doch kurz darauf wurde mir bewusst, welche kleinen Rituale sich unbewusst in meinen Alltag von Persönlichkeit, Familie und Selbstständigkeit eingeschlichen haben.

Weiterlesen

Limburg - mehr als nur eine Bischofsresidenz

Veröffentlicht am 09.02.2014

Limburg an der Lahn hat für Familien einiges zu bieten, ob als Ausflugsziel für einen Tag oder als Ausgangspunkt für die Sehenswürdigkeiten in der näheren oder weiteren Umgebung. Durch die gute Verkehrsanbindung sind Frankfurt, Mainz, Wiesbaden, Köln, Oberes Mittelrheintal, Taunus und Westerwald u. v. m. gut zu erreichen. Auch Sportler kommen in der für seinen Dom und seine Fachwerkhäuser bekannten Kleinstadt nicht zu kurz.

Weiterlesen

Und was machen Sie so beruflich?

Veröffentlicht am 04.04.2013

Wiebke Ludwig startete eine Blogparade mit dieser wunderbaren Frage just in der Zeit, in der ich meine erste Website und meinen Blog erstelle. „Wie bringe ich Tätigkeitsschwerpunkt, Berufsbezeichnungen, Titel und Firma auf den Punkt, sodass sie ein stimmiges Bild mit Entwicklungsmöglichkeiten abgeben?“. Meine eigene digitale Präsenz wird…

Weiterlesen